Montag, 22. Februar 2016

City Sampler nach Tula Pink



Am Wochenende waren genug Hände und große Menschen anwesend, 
so ich konnte endlich ein Foto von meinem fertigen Tula-Quilt machen.






Das Binding habe ich, faul wie ich bin, komplett mit der Nähmaschine angenäht.














Begonnen habe ich im Juli 2014, 
motiviert durch die Gruppe 
Es war eine sehr schöne und kreative Gruppe,
es wurde es langweilig.
Schade, als der QAL beendet war...

Das Top wurde genau ein Jahr später fertig, 
im Juli 2015 (HIER)
Alle Blöcke sind aus meinem Stoffvorrat, bzw. aus Resten von älteren Projekten,
lediglich für den Rand und den Rücken musste ich Stoff kaufen.
Der Quilt misst stolze 2,3 x 2,3m.

In der Woche nach Weihnachten 2015 (HIER
begann ich mit dem Quilten.
Nach einer kurzen Verschnaufpause 
ging es dann am Karnevalswochenende 2016 (HIER) weiter
und ich habe es dann auch geschafft...


Mein City Sampler nach Tula Pink ist fertig !


Das Quilten war zwar ziemlich anstrengend, 
ich bin aber sehr glücklich und auch ein wenig stolz, 
dass ich diesen Quilt komplett alleine fertig bekommen habe.


Viele liebe Grüße

Alexandra


Dieser Post geht zum






Samstag, 20. Februar 2016

Friday Night Sew In - Februar



und ich habe nichts genäht...

Irgendwie konnte ich mich nicht aufrappeln...

Habe dann den gestrigen Abend gemütlich auf dem Sofa, 
unter einer schönen Patchworkdecke verbracht 
und ein wenig an meiner Zucchiniblüte gestrickt.






Dieses Tuch ist ein echtes Langzeitprojekt, 
angefangen habe ich Ende Dezember 2014 (Post HIER).
Ja, Ihr habt richtig gelesen. 
Also habe ich mir vorgenommen dieses Tuch endlich fertig zu stricken.










Mal schauen, ob die anderen Mädels bei Wendys FNSI fleißiger waren...



Viele liebe Grüße


Alexandra

Donnerstag, 18. Februar 2016

Hinfallen, aufstehen...



Ich finde Utensilos so schön praktisch, 
Frau kann allerhand drin verschwinden lassen
und ruckzuck herrscht wieder Ordnung...







Dieses war im vorherigen Leben das Bein einer Jeans,
der Innenstoff ist aus meinem Vorrat,
 beide Seiten sind mit Sprüchen bestickt,
die Stickdateien sind von HIER Rock-Queen.



Morgen ist wieder 


bei Wendy
Mal schauen, was ich nähen werde...

Seit Ihr auch dabei?!?




Viele liebe Grüße

Alexandra


Dieser Post geht zum RUMS

Sonntag, 14. Februar 2016

Die Hühner sind los...


Zuerst vielen Dank für Eure lieben Kommentare zu meinen letzten Posts.

Ich habe meinen Tula-Quilt fertig und bin megastolz!!!

Leider kann ich ihn zur Zeit nicht fotografieren, 
da zuhause Hände fehlen um ihn hoch zuhalten. 
Aber versprochen, 
das Foto kommt noch.


Jetzt musste ich aber mal etwas machen, dass recht schnell fertig wurde. 
So habe einen Versuch gestartet 
und Küchenhandtücher gekauft um sie zu besticken.
Motiv war auch direkt klar, 
sollte ja ein kleine Aufmerksamkeit für meine Schwester werden.












Mir ist der Kontrast zum Handtuch etwas zu schwach, 
war ja mein erster Versuch. 
Bei den nächsten Tüchern werde ich mutiger mit der Garnfarbe spielen.



Dann reizte mich noch diese kleine Hühnerkette.
Anleitung von HIER








Es sind drei Ketten mit je vier Küken und einer dicken roten Henne.
Die Hühnerketten bekommt auch meine Schwester.



Gebacken habe ich gestern auch noch.
Einmal ein Mischbrot aus Dinkel-, Roggen- und Weizenmehl
geroggter Hinkelstein




Rezept von HIER.
Das Brot wurde heute morgen verkostet und für lecker befunden.


Dann noch zwei Ciabattabrote





die wir gestern Abend 
zu leckerem italienischen Käse, Salami, Antipasti und Rotwein 
genossen haben.
Rezept von HIER


Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag


Viele liebe Grüße

Alexandra






Sonntag, 7. Februar 2016

Heizschnecken und Oberhausener Kumpelkruste



Mein Mann meint, dass Quiltmuster der Zwischenstreifen 
würde wie Heizschnecken aussehen...







Die Zwischenstreifen sind nun fertig, 
jetzt muss noch die Umrandung gequiltet 
und später dann das ungeliebte Binding angenäht werden.








Beim quilten der einzelnen Blöcke habe ich mich ziemlich ans Buch gehalten, 
nur die Zwischenstreifen und die Umrandung mache ich anders.






Heute habe ich, seit langem mal wieder, 
ein Brot selbst gebacken.
Schaut es nicht lecker aus...





Es hat den wunderschönen Namen
  und ist ein Roggenbrot mit Malzbier und Sauerteig,
Rezept ist von HIER




Viele liebe Grüße

Alexandra

Samstag, 6. Februar 2016

Langes Karnevalswochenende...


und ich quilte...

Gestern habe ich das Wohnzimmer 
wieder zum Nähzimmer umgebaut 
und mich dort schön eingerichtet. 

Mein Vorhaben für dieses Wohenende, 
endlich meinen Tula-Quilt fertig zu stellen.

Letzter Zwischenstand war Anfang Januar (HIER), 
da hatte ich alle 100 Blöcke fertig gequiltet.

Nun sind die Zwischenstreifen und die Umrandung an der Reihe...


Also fasse ich mich kurz 
und verschwinde auf unbestimmte Zeit 
hinter meine Nähmaschine...


Ich wünsche Euch ein schönes Karnevalswochenende,
ob mit oder ohne feiern.


Viele liebe Grüße

Alexandra

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...